Solidarfonds Weihnachtsmatinée

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solidarfonds Weihnachtsmatinée

19. Dezember 2021 – 11:0013:00

28,90€ ab

HURRA, WIR LACHEN NOCH – Weihnachtsmatinee der Solidarfonds-Stiftung NRW zugunsten notleidender Künstler

WICHTIGE HINWEISE!

Allgemeine Corona-Regeln:

Halten Sie bei der Veranstaltung bitte die allgemein gültigen Hygienemaßnahmen ein und folgen den

an der Veranstaltungsstätte geltenden Abstandsregelungen.

Nehmen Sie auf keinen Fall an der Veranstaltung teil, wenn Sie folgende Symptome haben: Husten,

Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, allgemeine Schwäche, Durchfall, Geruchs- und

Geschmacksstörungen. Dies gilt auch, wenn Sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Aktuelle Einlasskriterien:

Wir empfehlen Ihnen sich kurzfristig über die aktuell anwendbaren Gesetze, Verordnungen und

behördlichen Verfügungen für die Durchführung von Veranstaltungen über Veröffentlichungen des

Veranstalters, der Veranstaltungsstätte oder der zuständigen staatlichen Stellen zu informieren.

 

Zutritt nur für Geimpfte, Genesene + Schnelltest

Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie verpflichtet sich der Veranstalter zur Einhaltung der 2GRegel (Zutritt nur für Genesene, Geimpfte) mit einem zusätzlichen max. 24 Stunden alten Schnelltest
(kein Selbsttest!). Bitte bringen Sie einen der folgenden Nachweise in möglichst digitaler Form (bitte
informieren Sie sich selbständig und unabhängig von EVENTIM, ob bei dieser Veranstaltung durch
Vorgabe der Behörden oder des Veranstalters eine digitale Pflicht besteht) und ein gültiges
Ausweisdokument mit:
  • Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht
älter als 6 Monate ist.
  • Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach
Gabe der letzten Impfdosis).
  • und zusätzlich einen Nachweis über ein negatives COVID-19 Schnelltest-Ergebnis.
Sonderregelungen:

Folgende Personen sind von der 2G-Regel ausgeschlossen und müssen stattdessen einen Nachweis

über einen negativen COVID-19 PCR- (maximal 48 Stunden alt) oder Schnell-Test (maximal 24 Stunden

alt) vorlegen:

  • Kinder/Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • schwangere Personen
  • Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie sich nicht impfen lassen dürfen.
Frühzeitiges Erscheinen vor Ort:

Bitte planen Sie für Ihren Besuch mehr Zeit für den Einlass ein, da es aufgrund der aktuellen

Hygieneverordnungen zu Wartezeiten kommen kann.

Maskenpflicht

Bitte tragen Sie auf den Laufwegen eine Medizinische oder FFP2-Maske. Am Platz können Sie die Masken abnehmen.

Corona-Warn-App:

Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Corona-Warn-App genutzt. Falls Sie die App noch

nicht verwenden, finden Sie weitere Informationen sowie die Links zum kostenlosen Download im App

Store oder bei Google Play unter ► http://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app.

Luca-App:

Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Luca-App genutzt. Falls Sie die App noch nicht

verwenden, finden Sie weitere Informationen sowie die Links zum kostenlosen Download im App Store

oder bei Google Play unter ► www.luca-app.de.

Personalausweis:

Bitte bringen Sie auch Ihren Personalausweis zur Veranstaltung mit.

 

Hurra, wir lachen noch: Auch und gerade in Corona-Zeiten ist Humor unverzichtbar. Die
Solidarfonds-Stiftung NRW trotzt der Krise und verheißt bei ihrer traditionellen Weihnachtsmatinee
einen vergnüglichen Ausklang eines denkwürdigen Jahres – an neuer Stelle und mit einem
besonderen Zeichen der Solidarität.

Lachen für den guten Zweck, heißt es am Sonntag, 19. Dezember. Um den Abstands- und
Hygieneregeln der Corona-Schutzverordnung Rechnung zu tragen, wechselt die Weihnachtsmatinee
vom Saalbau Witten in die Europahalle Castrop-Rauxel. Sie bietet unter Corona-Bedingungen
ausreichend Platz und Sicherheit für mehr als 600 Besucher.

„Wir sind stolz und glücklich, auch in diesem Jahr ein derart hochkarätiges Programm präsentieren
zu können“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Solidarfonds-Stiftung NRW, Dr. Michael Kohlmann.
Alle Künstler verzichten auf ihre Gage – diesmal unter besonderen Vorzeichen: Erstmals ist der
Erlös der Weihnachtsmatinee nicht für die Bildungsprojekte der Solidarfonds-Stiftung bestimmt,
sondern kommt notleidenden Künstlerinnen und Künstlern zugute. „Viele bedürfen aufgrund der
Corona-Pandemie dringend finanzieller Unterstützung. Für unsere Stiftung ist es selbstverständlich,
in diesen herausfordernden Zeiten unmittelbare Hilfe zu leisten“, so Dr. Kohlmann.
Beginn der Weihnachtsmatinee ist um 11:00 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 9:30 Uhr.

Eintrittskarten gibt es ab 28,90 Euro zzgl. Gebühren bei CTS, eventim.de, reservix.de
und Forum Ticketshop.

Weitere Informationen zur Solidarfonds–Stiftung NRW finden Sie unter:
www.solidarfonds–nrw.de

Details

Datum:
19. Dezember 2021
Zeit:
11:00 – 13:00
Eintritt:
28,90€ ab
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
www.solidarfonds–nrw.de

Veranstaltungsort

Europahalle
Europaplatz 6
Castrop-Rauxel, 44575 Deutschland
Telefon:
02305/356070
Website:
www.eventforum-castrop.de